Bericht zur Kreismeisterschaft in Nümbrecht

Am letzten Wochenende fand die Oberbergische Kreismeisterschaft im Heissluftballonfahren statt. Ausgerichtet durch den Ballonsportclub Nümbrecht trafen sich 21 Teams zur sportlichen Wettfahrt im Homburgischen Land. Bei drei Fahrten konnten 9 Aufgaben gefahren werden.
Dieses waren unter anderm ein vom Piloten selbst gewähltes Ziehl (PDG), die Auswahl aus mehreren Zielen (Qual der Wahl), die größte Distanz in einem vorgegebenen Wertungsgebiet (Maximum Distance) und ein Winkel.

Ein großes Dankeschön an den Ballonsportclub Nümbrecht für das Ausrichten der Meisterschaft.

Hier einige Eindrücke der Fahrten.

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen