Startplatz in Wiehl

Dank der Unterstützung durch die Stadt Wiehl haben wir fast seit Gründung des Vereins die Möglichkeit die Wiesen des Wiehler Freizeitparks als Startwiese zu nutzen. Anfänglich als festes Außenstartgelände ist der Platz nach einem aufwendigen Genehmigungsverfahren nun auch seit mehreren Jahren ein in der offiziellen Luftfahrkarte gekennzeichneter Startplatz für Heißluftballone.

Somit haben neben den Vereinsballonen auch Nichtmitglieder nach Absprache die Möglichkeit hier zu starten.

Du möchtest auch in Wiehl starten?

Kein Problem. Unser Startplatz steht jedem offen der sich an die Startplatzordnung hält. Hierfür bitte über das Formular beim Vorstand melden.

Du brauchst nur einmalig den Nutzungsantrag ausgefüllt an uns zu senden oder bei einem Start nach Absprache persönlich übergeben.

Um eine Übersicht über die geplanten Starts zu haben, ist es erforderlich, dass du den Start bei uns anmeldest.

Dazu füllst du am besten, min. 5 Stunden vorher (besser am Vortag), unser Formular Start anmelden aus. Sollte ein Start nicht möglich sein (Veranstaltung, Wiese steht unter Wasser etc.) melden wir uns rechtzeitig bei Dir.

Wenn kein Vereinsmitglied in Wiehl vor Ort ist, kannst Du nach den Bedingungen im Startprotokoll einen Start selber durchführen. Das Startprotokoll kannst Du in unseren Briefkasten an der Ballonhalle werfen.

WICHTIG: Wir haben diese großzügige Regelung nur durch zähe Verhandlungen erreicht und werden eine Verlängerung auch nur dann erhalten, wenn es zu keinen Zwischenfällen kommt, die auf diese Regelung zurückzuführen sind. Auch sind wir sehr stark von dem Wohlwollen der Stadt Wiehl, den Anwohnern und der naheliegenden Hotels abhängig.

Bitte beachtet die Startplatzordnung und die Sonn- und Feiertagsregeln und verhaltet Euch rücksichtsvoll, damit wir alle weiterhin diesen Startplatz nutzen dürfen.

   

Karte Startplatz